Menu

Die Geschichte der Geschichten – The Story of Stories – German Version

A journalist bear without a ‘BREAKING NEWS’ story doesn’t deserve to be a journalist bear? Should bear just give up or follow his heart and find another way to reach his dream.

Author: Roopa Pai
Illustrator: Prashant Miranda
Translator: Martina Endlein Monteiro

Text and Images from Die Geschichte der Geschichten

Entschuldigung! sagst du. Das kann nicht wahr sein. Es gibt NIE eine Zeit, in der ALLE Wesen IRGENDWO glücklich, glücklich, glücklich sind.
Hmm. Vielleicht hast du recht. Vielleicht waren nicht ALLE glücklich. Dieser Journalist-Bär, zum Beispiel. Auf diesem Bild, versucht der Bär zu grinsen, aber er leidet sehr. Er kann einfach keine EILMELDUNG finden. Er hat sogar Vogel losgeschickt, weil Vogel sich schneller bewegen und besser sehen kann. Aber auch Vogel kam mit leeren Händen zurück.

Eilmeldungen sind über Ärger und Angst und Hass und Gier, und das gab es nicht im Wald. Alles war glücklich,
glücklich, glücklich. Ein Journalist-Bär ohne Eilmeldungen verdiente es nicht, ein Journalist-Bär zu sein, dachte sich Bär traurig. Er sollte einen anderen Beruf haben.

“Hey Journalist-Bär!”sagte Sardarji. “Gehst du irgendwo hin?” “Nenn mich nicht so, sonst weine ich,”
antwortete Bär und erzählte Sardarji, dass er einen anderen Beruf suchen würde.
“Sei nicht so ein dummer Bär, Bär!” sagte Sardarji. Er nahm seine Gitarre und fing an zu singen.

“Siehst du niiiiiicht?” sangen die piepsenden Vögel und die schreienden Eulen.
“Wenn die Singenden Sardarjis nicht singen, und Journalisten-Bären nicht schreiben wollten, wäre die Welt ein schlechter Plaaaatz, siehst du nicht?” sang Sardarji.

Bär strahlte. Sardarji war richtig! Er WAR wirklich ein Schrifsteller-Bär.
“Weisst du was, Bär?” sagte Sardarji weiter “Lass uns um die Welt reisen, du und ich. Ich singe und du, Bär, schreibst. Keine Eilmeldungen – keiner erinnert sich sowieso an diese nach drei Tagen – aber wirkliche Geschichten über wirkliche Menschen, Geschichten, die nie alt werden.” “Hurra!” sagte Bär.

Und so zogen der Schrifsteller-Bär und der Singende Sardarji los, um die Welt zu erkunden.
Überall, wohin sie gingen, sang Sardarji und Bär hörte den Menschen zu. Nach und nach schrieb Bär viele, viele Geschichten: Fröhliche Geschichten, die die Menschen zum Weinen brachten, lustige Geschichten, die die Menschen zum Denken brachten, traurige Geschichten, die ihnen Hoffnung machten und furchterregende Geschichten, die sie zum Lachen brachten.

Und alle Storyweavers weltweit nahmen all die langen, starken, scheinenden Fäden von Bärs Geschichten und webten aus ihnen wunderschöne Geschichten, die uns jetzt alle erfreuen.

<end of text>

About the Author

Roopa Pai is an award winning children’s book author, well known in her home country India,  and regular contributor to Pratham’s creative commons resource. She trained as an engineer, however worked primarily in journalism and as a writer.

Die Geschichte der Geschichten English Version Below

is a picture book about a writer bear following his dream to write.

What would happen if you were a journalist but there was nothing to write about? Should you give up writing? Or should you find another way to follow your dream?

Does it seem journalists have to write breaking stories about bad stuff all the time? What if they wrote about funny, happy, moving, or even sad, and scary stories? If a story had more depth wouldn’t people enjoy it more?

A beautiful story about stories!

See more books by Roopa Pai

 

See more books in German below

 


Sponsored Links:

Note – if you sign up through these links, it doesn’t cost you any extra, but FKB receives a small donation, which helps us with our project to buy more FREE Hardcopies   for kids who need them


All our posts are checked by Grammarly, the FREE online grammar checker (We still receive a donation even if you only sign up for the free account :-):

 
Spread the love

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

....